Tips & tricks
Unsere Fotografin teilt ihre besten Fototipps mit dir und zeigt dir, wie du mit ein paar einfachen Tricks schönere und interessantere Fotos machst!

Tipps von unserer Fotografin: So machst du bessere Fotos

Unsere Fotografin teilt ihre besten Fototipps mit dir und zeigt dir, wie du mit ein paar einfachen Tricks schönere und interessantere Fotos machst!

#Bullet Journaling #Guides und Tipps



Werden deine Fotos oft nicht so, wie du sie dir vorstellst? Mit ein paar simplen Tricks schießt du bessere Fotos, die außerdem auch noch interessanter aussehen!


Unsere weltbeste Fotografin Sofie teilt ihre drei besten Tipps (und einen Bonustipp!) mit dir, mit denen du deine Fotoskills auf das nächste Level bringst und wunderschöne Bilder für dein Kalender- oder Mixbuchcover kreierst. Probier sie aus und gib deinen Fotos einen neuen Look!

1. PROBIERE NEUE WINKEL AUS


Mut zu mehr Asymmetrie in deinen Fotos! So kreierst du eine neue, spannende Balance im Bild. Du kannst nichts falsch machen - trau dich einfach, das Motiv mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Knie dich hin, steig auf einen Stuhl oder leg dich ins Gras!

2. VERWENDE EINEN VORDERGRUND


Mit einem Vordergrund bringst du ganz einfach mehr Tiefe in dein Foto. Versuche zum Beispiel, einen Grashalm oder etwas Grünes vor die Linse zu halten, um diesen Effekt zu erzielen. Der unscharfe Vordergrund lässt dein Bild richtig professionell aussehen und gibt ihm mehr Leben!

3. SORGE FÜR EINEN ORDENTLICHEN HINTERGRUND


Nimm das Bild vor einem möglichst “ordentlichen” Hintergrund auf und vermeide störende Gegenstände im Bild. So wird dein Foto ansprechender und angenehmer anzusehen. Natürlich musst du dafür nicht die Möbel verschieben oder alle Äste aus dem Wald schaffen - manchmal reicht es aus, in eine andere Richtung zu schauen.

BONUS: Korrigiere nachträglich die Bildkomposition!


Manchmal klappt es einfach nicht, im Moment der Aufnahme die bestmögliche Bildkomposition zu erreichen. Aber kein Problem, das lässt sich im Nachhinein noch korrigieren! Probier mal, dein Bild nach der Drittel-Regel* zu beschneiden und platziere das Objekt im Bild an einer Stelle, an der sich zwei Linien treffen.

*Die Drittel-Regel teilt das Bild in drei waagerechte und drei senkrechte Flächen ein. Die waagerechten und senkrechten Linien treffen sich an vier Punkten. Bei manchen Handys kannst du dir solche Hilfslinien direkt beim Fotografieren anzeigen lassen.

Diese Regel kannst du ebenfalls beachten, wenn du das Bild auf deinem Kalender- oder Mixbuchcover platzierst.

Viel Erfolg beim Fotografieren! Wir freuen uns, deine Bilder unter dem Hashtag #persönlicherkalender zu sehen!

Unser Blog: Tipps & Tricks

Plan with me - Juli 2024

Juli ist hier und das soll natürlich auch in deinem Kalender sichtbar sein! Plane mit uns den Juli - den schönsten aller sommerlichen Monate!

Handy Wallpaper für 2024

Verschönere dein Handy jeden Monat mit einem schicken, neuen Hintergrundbild! Hier kannst du unsere wunderschönen Wallpaper gratis downloaden!

Jahresplaner für 24/25 - Freebie

Sorge mit diesem wunderschönen Kalender-Freebie für einen perfekten Überblick übers akademische Jahr 24/25! Einfach ausdrucken und aufhängen und du hast alles im Blick!

Trustpilot Reviews